Jugendabschlussturnier der Golfjugend am Seefelder Plateau

Nachdem der Termin 16.09.2017 mit nimmer endenden Regenschauern begonnen hatte und auch für den ganzen Tag starker Regen vorhergesagt war, musste das Jugendabschlussturnier heuer auf den 01.10.2017 verschoben werden. Auch dieser Tag war nicht gerade ein Tag um möglichst viele Jugendliche zum Jugendabschlussturnier zu motivieren.

Dennoch haben sich

4 Bambinis, 4 Golf Starters, 15 Fünf-Loch-SpielerInnen und 6 Neun-Loch-SpielerInnen

entschieden, trotz dauerndem Nieselregen, am Jugendabschlussturnier teilzunehmen.
Alle kämpften um die ersten Plätze, da es wie bereits in den vergangenen Jahren, tolle Pokale und Preise zu gewinnen gab.

Gewonnen haben beim 9-Loch-Turnier:

Netto Mädchen: Topic Katja
Brutto Burschen: Friesser Raphael
Netto Burschen: Neuner Luis

Beim 5-Loch-Turnier wurde von den neuen Kinderabschlägen gestartet.
Gewinnen konnte dieses (Dieses konnten) Eichholzer Sophie mit 15 Punkten, vor Grass Sophie mit 13 Punkten und Rinner Jason, Friesser Rebecca und Rasp Laura mit jeweils 12 Punkten (, für sich entscheiden).

Die 4 Kinder der „Bambini“-Gruppe bzw. die 4 Kinder der „Golf Starters“-Gruppe nahmen an Putting- und Chippingcompetitions sowie Zielwurfspielen am Übungsgelände teil.
Hier erzielten bei den Bambinis Pfurtscheller Fabio und bei den Golf Starters Nils Kranewitter die meisten Punkte.
Den Preis für „nearest to the pin“ auf Loch 8 konnte Moncher Theo mit nach Hause nehmen.

Anschließend an die anstrengende Runde bzw. die diversen competitions stärkten sich alle Kinder und Jugendlichen im Restaurant und warteten gespannt auf die Preisverteilung.

Jugendsportwartin Klara Thönig begrüßte alle Anwesenden, bedankte sich bei allen Kindern und Jugendlichen für die Teilnahme aber auch bei
– den Begleitpersonen, die immer wieder die Kinder bei Turnieren auf der Runde begleiten
– den ÜbungsleiterInnen, die die gesamte Golfsaison für die Jugend da sind
– den Pro’s,
– dem Sekretariat, welches unterstützend immer für ALLE da ist
– den Paten, die heuer erstmals ihre Patenkinder so gut betreut haben, dass 2 einen Pokal mit
nach Hause nehmen durften.
– der Rosshütte für die gute Bewirtung
– den Eltern, die die Jugend die gesamte Golfsaison 2017 u.a. bis nach Wildmoos zum Training brachten.
– dem Golfclub Seefeld Wildmoos für die Möglichkeit zur Abhaltung des Trainings
– allen Privatpersonen, die die Golfjugend heuer unterstützt haben.

Startgeschenke und Preise wurden heuer zum Teil von Sponsorengeldern gekauft. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei den Sponsoren sowie bei unserem Clubmitglied Hermann M., der uns erneut einige Pokale zur Verfügung gestellt hat.

Die Preisverteilung wurde von Jugendsportwartin Klara Thönig gemeinsam mit Übungsleiterin Doris Corradini vorgenommen.

Wir gratulieren ganz herzlich allen Kindern und Jugendlichen, die an diesem Turnier teilgenommen haben, denn sie alle haben nicht nur mit dem Golfball gekämpft sondern auch mit den vielen Regentropfen.